Direkt zum Inhalt

Inhalt:

Der sonnige Süden – Abstecher ins Tessin (teuflisch gut)

Start natürlich wieder in Wassen südwärts nach Göschenen und hoch nach Andermatt, scharfe Linkskurve gen Oberalppass auf 2044 m.ü.M. und eng-kurvig nach Sedrun und Disentis; dann rechts weg über den Lukmanierpass (1916 m.ü.M.) zum warmen Süden nach Biasca hinunter und wieder hoch nach Airolo und gut gerüttelt und geschüttelt über die alte Tremolastrasse zum Gotthardpass (2091 m.ü.M.), weiter nach Hospental, Andermatt, Göschenen und endlich wieder Wassen, zum "Gerig".

Länge: 174 km

Und darauf ein Schnaps an der Bar!


Copyright und Information:

Zum Seitenanfang, TOP